Über uns

Der moderne Mensch misst einem harmonischen Intimleben große Bedeutung bei. Es ist die Grundlage für eine starke, gesunde Beziehung zwischen Mann und Frau. Und erektile Dysfunktion macht dies fast unmöglich, was zu Unfruchtbarkeit, Einsamkeit, Depressionen bis hin zu tiefen Depressionen führt. Viele Männer, die von Erektionsstörungen betroffen sind, suchen keinen Arzt auf, so dass es schwierig ist, die tatsächliche Prävalenz von Erektionsstörungen zu ermitteln. Amerikanischen Ärzten zufolge leiden 150 Millionen Männer über 40 Jahren an einer Form der erektilen Dysfunktion. Offensichtlich handelt es sich um ein großes medizinisches und soziales Problem, für das diese Website geschaffen wurde.